Z-N426 – 2DIN SMARTLINK DIRECT DAB+ INFOTAINER

Innovatives Multimedia für viele Fahrzeugmodelle – der Z-N426 ist ein 2-DIN „Smartlink direct“ Infotainer. Die zugunsten der Bildschirmgröße auf eine schmale Tastenleiste reduzierten Bedienelemente und der große kapazitive, berührungsempfindliche 6,8“/17,3 cm TFT Bildschirm ermöglichen eine vollkommen intuitive Bedienung.
Das „Favoriten Icon“, als Hardkey in der Tastenleiste angelegt, kann mit diversen, frei wählbaren Funktionen belegt werden – so haben Sie jederzeit direkten Zugriff auf praktische Funktionen.

Der Z-N426 ist ein top-moderner Entertainer: Das zeigt bereits der glasklare Klang des integrierten DAB+ Doppeltuners, der mit dynamischer Senderliste, MOT Slideshow und DLS-Text aufwartet. Der empfangsstarke UKW RDS Tuner ermöglicht hervorragenden Analog-Radioempfang in Gegenden, in denen bisher kein DAB ausgestrahlt wird.
Für die Medienwiedergabe stehen Ihnen zwei USB-Ports mit Verlängerungskabeln zur Verfügung, die die Wiedergabe der aktuellsten Audio- und Videoformate übernehmen. Für eine gezielte Klanggoptimierung sorgen ein 4 x 45 Watt Verstärker und ein grafischer 10-Band Equalizer mit zusätzlichen Klangpresets.
Der Z-N426 bietet Ihnen eine moderne mobile Nutzung von aktuellen Android und iOS basierten Smartphones. Über die „Smartlink direct“ Funktion binden Sie Ihr Smartphone direkt an den ZENEC Infotainer an: Die Bildschirminhalte Ihres Handys sind dann auf der Bedienoberfläche des ZENEC Infotainers gespiegelt. Während Apps bei iOS über das iPhone bedient werden müssen, ermöglicht das „Smartlink direct“ Dual Protokoll bei Android basierten Smartphones eine direkte App Steuerung aller Funktionen über den Touchscreen des ZENEC Infotainers, einschließlich Nutzung der auf dem Smartphone vorhandenen kostenlosen Navi-Apps.* Die moderne Bluetootheinheit ermöglicht Ihnen ein vollkommen stressfreies Freisprechen, eine einfache Verwaltung der Kontaktfavoriten und ein komfortables A2DP Musikstreaming.

*Wem die Nutzung von Smartphone Navi-Apps nicht reicht, kann den Z-N426 kostengünstig zum Top-Naviceiver nachrüsten: Mit dem optional erhältlichen Navipaket Z-N426-SDFEU, das die aktuelle ZENEC NextGen Navigationssoftware mit Karten von 47 EU-Ländern enthält. Die Kombination aus ZENEC Infotainer und Navisoftwarepaket bildet eine perfekt abgestimmte Funktionseinheit mit diversen Vorteilen im Praxisbetrieb, zum Beispiel Wiedergabe von Musik bei aktiver Routenführung ab UKW Radio/USB-Quelle oder Fortsetzung der Routenführung nach kurzen Stopps (Tanken), etc.

Funktionsübersicht

Z-N426 Anbindung an die Lenkradfernbedienung

Anbindung an die Lenkradfernbedienung

2-DIN mit maximaler Bildschirmgröße

Kapazitives 6,8/17,3 cm TFT LCD Display

Zum Naviceiver erweiterbar

Empfangsstarker DAB+ Tuner und UKW-Tuner mit DSP

Optimale Smartphone Nutzung dank Smartlink Direct

Bluetooth Freisprechmodul mit A2DP

Favoriten-Taste und ALT-Button

State of the Art MedienKompatibilität

10-Band Equalizer

Rückfahrkamera Anbindung

HDMI Eingang

Spezifikationen


Hauptmerkmale

Bluetooth

Multimedia und Audio

Anschlüsse

Z-N426-SDFEU Hauptmerkmale

Z-N426-SDFEU Lieferumfang

Produktkatalog

Tests

Bedienungsanleitungen

Gerätekompatibilität

iPhone/iPod Kompatibilitätsliste Kompatible Audio und Video Files Bluetooth Kompatibilität
iPod/iPhone Kompatibilitätsliste Englisch/Deutsch
Audio-Video Kompatibilitätsliste Deutsch
Bluetooth Freisprecheinrichtung Haftungsausschluss
Der Z-N426 nutzt eine monolithische Single-Chip-Bluetooth-Lösung, welche für den mobilen (automotiven) Einsatz entwickelt wurde. Das Modul unterstützt das Bluetooth v4.0 Profil, was den ZENEC Z-N426 kompatibel mit den üblichen gegebenen Bluetooth Profil Standards macht. Das A2DP und Bluetooth Freisprech-Modul dieses ZENEC-Gerätes wird voraussichtlich mit allen Smartphones funktionieren, welche das v4.0 BT-Profil oder höher unterstützen. In der Praxis bestehen vereinzelt Ausnahmen und Abweichungen von der Regel, durch diverse externe Faktoren wie z.B. providerspezifische Smartphone Firmware.
Um absolut sicher zu gehen, dass ein gegebenes Smartphone sich mit den relevanten BT Funktionen des Zielgeräts versteht, ist eine Prüfung der Geräte-Kombination VOR dem Kauf empfehlenswert und hilfreich.Bekannte Einschränkungen:
Einige Smartphones bitten um Erlaubnis bevor sie auf einen Kontakt oder die Kontaktliste zugreifen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Erlaubnis direkt auf dem Smartphone selbst geben.
Wenn Sie auf Verbindungsprobleme stoßen, überprüfen Sie immer ob eine neuere Firmware-Version für Ihr Smartphone verfügbar ist und installieren Sie diese bei Bedarf. Nach dem Smartphone Update sollten Sie das vorhergehende Device Pairing auf dem Gerät löschen (falls zutreffend), das Smartphone neu starten und neu pairen.

Zubehör




ZE-RVC45DT
Rückfahrkamera


ZE-RVC80MT-MKII
Rückfahrkamera


ZE-RVC85WA
Rückfahrkamera


ZE-RVC90MT
Rückfahrkamera

csm_thumb_ze-rvc50lp_9cef795fd6
ZE-RVC50LP
Nummernschildkamera

ZENEC All-In-One – das bedeutet nicht nur volle Kompatibilität beim Abspielen aller gängigen Audio/Video-Formate, sondern auch die problemlose Integration von weiteren ZENEC-Geräten, wie Rückfahrkameras für perfektes Rear Zone Entertainment. Sie können alle Zusatzkomponenten direkt an den ZENEC Infotainer andocken und komfortabel via Touchscreen steuern.

FAQ


AW: Der Z-N426 ist ein 2DIN Gerätemodell, welches in die meisten Fahrzeuge mit 2-DIN Vorbereitung passt.

Category: Z-N426 faq

AW: Das Z-N426 führt nach dem ersten Einschalten oder nach einer Trennung der Batterie einen automatischen Sendersuchlauf durch. Dieser Vorgang kann je nach Lage bis zu 2,5 min dauern. Während dieser Zeit wird kein DAB-Empfang möglich sein.

Category: Z-N426 faq

AW: Das Z-N426 hat einen integrierten DAB+ Tuner. Für den Empfang digitaler Radiosender ist eine Antenne notwendig, welche den DAB Standard unterstützt.

Sollte ihr Fahrzeug nicht, bzw. noch nicht über eine DAB-Antenne verfügen, muss diese nachgerüstet werden um den Genuss von Digital-Radio Empfang zu ermöglichen.

Category: Z-N426 faq

AW: Während der Entwicklungsphase des Z-N426 wurden Direktvergleiche zwischen mattem (geätztem) Glas mit Anti-Reflektionsbeschichtung und der sich nun im Einsatz befindlichen Hochglanz Version durchgeführt. Die Tests fielen unerwarteter Weise klar zu Gunsten der Hochglanz Variante aus. Sie bringt durch den höheren Grundkontrast eine bessere Lesbarkeit von Schriftfonts, speziell auch bei direktem Sonneneinfall.

Category: Z-N426 faq

AW: Wenn Ihr Fahrzeug mit einer Lenkradfernbedienung ab Werk ausgestattet ist, kann diese an den Z-N426 angebunden werden. Hierzu werden je nach Fahrzeugmarke, Modell Baujahr ein passendes fahrzeugspezifisches Stalk-Interface und ein Verbindungskabel zum Gerät (ZENEC ZEY-ZENECLEAD) benötigt. Diese Artikel sind separat im Zubehörhandel zu beziehen.

Category: Z-N426 faq

AW: Ja, bedingt durch die Glasfront verfügt der Z-N426 systembedingt lediglich über ein externes Bluetooth Mikrophon, da das vollflächig eingesetzte TFT LCD Panels mit Glasfront keinen Mikrophon Durchbruch aufweist. Was bedeutet, das externe Mikrophon muss montiert werden damit die Freisprecheinrichtung genutzt werden kann.

Category: Z-N426 faq

AW: Der Z-N426 ist als System ohne Fernbedienung ausgelegt, da dieses Gerätemodell mit seiner vollflächigen Glasfront kein IR Auge mit zuverlässiger Funktion auch unter Winkel zulässt.

Category: Z-N426 faq

AW: Hauptsächlich um den Kunden eine Wahl je nach Nutzungstiefe zu lassen. Je nach persönlichem Anspruch und der täglichen Nutzung kann es vollkommen ausreichend sein, die Smartphone eigenen Kartendienst-Apps (Google Maps, iOS Maps) via EasyConnect Funktion des Gerätes als Behelf für die Zielführung zu nutzen. Wer jedoch ein Navigationsystem mit professionellem Nutzungscharakter mit höheren Ansprüchen an die Routenführung und Komfortfunktionen stellt, kommt um das spezifisch für den Z-N426 entwickelte Navigationspaket Z-N426-SDFEU nicht herum.

Category: Z-N426 faq

AW: Während der Navigationsdurchsage kann die Lautstärke der Ansage direkt mit dem horizontalen Lautstärke-Slider am Gerät eingestellt werden. Drücken Sie während der Navi-Durchsage auf die VOL+ Taste am Gerät und stellen Sie den Slider auf die gewünschte Lautstärke. Der letzte Wert bleibt gespeichert.

Category: Z-N426 faq

AW: ZENEC SmartLink Direct ist eine Applikationssoftware, die es erlaubt sowohl Android- also als auch Apple iOS basierte Smartphones an das ZENEC Gerät anzubinden und die auf dem Smartphone vorhandenen Apps via ZENEC Touchscreen zu starten und zu bedienen. Damit Smartlink Direct mit ihrem Smartphone läuft, muss es einmalig gekoppelt werden. Beachten Sie hierzu das betreffende Kapitel in der Hauptbedienungsanleitung des Geräts bzw. die spezielle Smartlink Direct Erklärungsseite für die ZENEC Modelle welche dieses Feature beinhalten.

Category: Z-N426 faq

Der Z-N426 verfügt über ein Android Betriebssystem. Um die Betriebsstabilität jederzeit zu gewährleisten und den Supportaufwand zu begrenzen, wurde ein “geschlossenes“ System verwirklicht, welches keine Installation von Android Apps zulässt.

Category: Z-N426 faq

AW: Um Ihr Gerät auf Seite Kartenabdeckung aktuell auf Stand zu halten, besteht die Möglichkeit die microSD Karte mit einem PC Tool („Toolbox“) via dem Naviextras Online Portal upzudaten. Auf Naviextras haben Sie Zugang zu kostenpflichtigen und kostenlosen Kartenupdates und weiteren Add-On‘s. Das separat erhältliche Navigationspaket zum Z-N426 (Z-N426-SDFEU) wird mit einem 1-jährigen Kartenabonnement ausgeliefert, welches Ihnen ermöglicht, die Karten nach (GPS) Aktivierung ein Jahr lang kostenlos auf Stand zu halten. In einem 12 Monats-Zeitraum werden von TomTom (dem Kartenanbieter) i.d.R. zwei bis drei Kartenaktualisierungen publiziert (ohne Gewähr).

Hier gibt es Navigationssoftware Updates, Add-On‘s Content und Kartenupdates: https://zenec.naviextras.com

Category: Z-N426 faq

AW: Der microSD-Kartenleser ganz rechts unten an der Gerätefront des Z-N426 ist ausschließlich für den Betrieb der Navigations-micro-SD Karte vorgesehen. Vermeiden Sie das Entfernen der microSD-Karte im laufenden Betrieb, insbesondere während einer aktiven Routenführung.

Category: Z-N426 faq

AW: Es kann vorkommen, dass das Dateisystem des Datenträgers beschädigt ist, oder dass die Formatierung eines Datenträgers durch Schreibzyklen verloren geht. In solchen Fällen sollte der Datenträger neu formatiert werden. Info: Wird der Datenträger nach dem Formatieren weiterhin vom Gerät nicht erkannt, handelt es sich vermutlich um eine Inkompatibilität des Controller-Chips. Hier sollten Sie Datenträger eines anderen Herstellers verwenden.

Category: Z-N426 faq

AW: Das Gerät verfügt über zwei USB Ports, welche funktionsseitig keine volle Redundanz erreichen. Hier daher nochmals die Liste, welche Daten bzw. Funktionen durch USB1 und USB2 unterstützt werden.

USB1: Apple MFI (Made for iPod)/ 1A Schnelladefunktion (Smartphone mit IC 2546 = 1A) / USB Medien Wiedergabe / EasyConnect / Wifi (Dongle)/ Geräte Softwareupdate

USB2: USB Medien Wiedergabe / Geräte Softwareupdates / Wifi (Dongle)

Category: Z-N426 faq

AW: Formatieren Sie den USB Datenträger vor dem Gebrauch mit FAT32. Zenec empfiehlt grundsätzlich, nur qualitativ hochwertige USB Sticks zu verwenden. Beachten Sie ausserdem, dass der USB Anschluss am Gerät für eine Stromaufnahme von max. 1000 mA ausgelegt ist. Da externe Festplatten oft höhere Betriebsströme aufweisen, raten wir von deren Verwendung ab.

Category: Z-N426 faq

AW: Setup> Audio> Slider= Expert Modus> dann finden Sie den Punkt „Equalizer“.

Category: Z-N426 faq

AW: Es können mehrere Mobile-Endgeräte in der Liste gespeichert werden, davon ist jeweils nur ein Gerät aktiv verbunden.

Category: Z-N426 faq

AW: Als erstes sollte die Passwort Funktion auf „AN“ gestellt sein. Bevor Sie ihr eigenes Passwort eingeben können müssen Sie einmalig das Standard Passwort – 12345 – eingeben.

Category: Z-N426 faq