Z-E7015S – die Navigation für Ihren PORSCHE 911, PORSCHE Boxter und PORSCHE Cayman


Das Fahrerlebnis PORSCHE ist einzigartig und lässt sich sicher kaum steigern. Doch lassen Sie uns dazu beitragen, dass Sie Ihre Fahrten in Zukunft noch intensiver genießen: mit dem Multimedia-Navigationssystem Z-E7015S, das in Ihrem PORSCHE navigiert, Ihre Musik abspielt, Ihre Telefonate organisiert und sich um Ihre Unterhaltung kümmert.

Der Z-E7015S ist direkt auf der Basis der PORSCHE 997er Plattform entwickelt und konsequent in der Original Porsche-Optik designt. Von der Form der Bedienfront über die weiße Tastenbeleuchtung bis hin zur Haptik der Tasten – maßgeschneidert integriert sich der Z-E7015S ins Cockpit des PORSCHE 911, Boxster und Cayman. Optimal gelöst ist auch die Integration in das fahrzeuginterne Daten-Kommunikationsnetz: Via CAN-Bus angebunden, werden Komfortfunktionen wie die Lenkradfernbedienung voll unterstützt.

ZENECs Navigationssystem verfügt über eine umfangreiche Entertainment- und Bluetoothsektion, die sich über den großen, schnell reagierenden Touchscreen einfach steuern lässt.

Der Z-E7015S hat selbstverständlich auch die allerneueste Navigationssoftware an Bord. Aktuelle Kartendaten von ganz Europa, Hi-Definition 3-D Ansichten, Text-to-Speech, TMC, integrierter Fahrtcomputer, Auto-Zoom, Fahrspurassistent, Smart Modus und mehr als 6,5 Millionen Sonderziele – der Z-E7015S überzeugt mit seinen umfangreichen Navigationsfunktionen, exakten Routenführung und schnellen Routenberechnung.

Z-E7015S Konfigurator

Funktionsübersicht



Funktion_Z-E7015S_LenkradfernbedienungAnbindung an die Lenkradfernbedienung

Funktion_Z-E7015S_perfekte_IntegrationPerfekte Integration

Funktion_Z-E7015S_BOSEMOST Bus Adapter

Funktion_Z-E7015S_BT_Key_Pad_Voce_ControlBluetooth Sprachsteuerung

Funktion_Z-E7015S_BT_Setup_easy_pairingUnkompliziert verbinden


Funktion_Z-E7015S_BT_Favorites_nightQuick-Dial Menü


Funktion_Z-E7015S_Navi-3DUp-to-date Navigation


Funktion_Z-E7015S_splitscreen_NaviRundum informiert


Funktion_Z-E7015S_tag_nachtumschaltungDay/Night Mode HMI


Funktion_Z-E7015S_iPod_Playback_nightEinfacher Anschluss von iPod/iPhone


Funktion_Z-E7015S_USB_GracenoteGracenote Playlist Plus


Funktion_Z-E7015S_einfache_BedienbarkeitOptimierte Bedienbarkeit

Fahrzeugkompatibilität

Model Type Model Year
PORSCHE 911 997 2004 - 2008
PORSCHE Boxter 987 2004 - 2008
PORSCHECayman 987c 2005 - 2009


Produktkatalog

Bedienungsanleitungen

Gerätekompatibilität


iPhone/iPod Kompatibilitätsliste Kompatible Audio und Video Files Bluetooth Kompatibilitätsliste
Englisch/Deutsch Englisch Englisch
  Deutsch  

Zubehör




csm_thumb_ZE-DAB60_9c4486b54f
ZE-DAB60
DAB+ Tuner


csm_thumb_ZE-DVBT60HD_8baa22276e
ZE-DVBT60HD
HD DVB-T Tuner

csm_thumb_ZE-DVBT40_a8111a7b7b
ZE-DVBT40
DVB-T Tuner


csm_thumb_ze-rvc50lp_9cef795fd6
ZE-RVC50LP
Nummernschildkamera




ZENEC All-In-One – das bedeutet nicht nur volle Kompatibilität beim Abspielen aller gängigen Audio/Video-Formate, sondern auch die problemlose Integration von weiteren ZENEC-Geräten, wie DAB+ und DVB-T Tuner, Rückfahrkamera oder verschiedene Monitore für perfektes Rear Zone Entertainment. Sie können alle Zusatzkomponenten direkt an den E>GO Naviceiver andocken und komfortabel via Touchscreen oder mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung steuern.

Testberichte




Aktuellste Multimedia-Navigation für Porsche – Zenecs Z-E7015S

Das Navi PCM 2.1 oder das CD24 im Porsche 911, Boxster und Cayman durch eine moderne Multimedia-Navigation ersetzen? Für die Zeitschrift Car & Hifi ist ZENECs Z-E7015S dafür das optimale Gerät.

Eine clevere Lösung, um das PCM 2.1 oder Radio CD24 im Porsche durch moderne Navigation und zeitgemäßes Multimedia zu ersetzen, gibt es jetzt von Nachrüstspezialist ZENEC: den Naviceiver Z-E7015S. Die Zeitschrift Car & Hifi hat das Gerät in Heft 04/2015 nun getestet – und ist begeistert. „Zenecs Porsche-Navigation ist ein moderner Multimedia-Navitainer, der perfekt zu den dynamischen Sportwagen aus Zuffenhausen passt“, urteilen die Fachjournalisten über den Z-E7015S. Und zeichnen Zenecs neue Navigation für den Porsche 911, Boxster und Cayman „für seine tolle Performance in allen Kategorien“ mit dem Prädikat „Highlight“ in der Absoluten Spitzenklasse aus.

Testbericht Car & HiFi 04/2015


csm_Zenec_Z-E7015S_presse_DE_fc2f9c4237

FAQ


AW: Das Z-E7015S ist für den Tausch der Porsche Radio CD24 oder Navigationssysteme PCM 2.1 (Farbe: Vulkangrau/Schwarz-Matt) gedacht. Bitte beachten Sie auch die Fahrzeugkompatibilitätsliste.

Category: Z-E7015S faq

AW: Bei Fahrzeugen die mit einem MOST-Soundsystem ausgerüstet sind, ist die Fader-Einstellung vorne <> hinten des Z-E7015S ohne Funktion. Belassen Sie daher die Einstellung für den Fader in seiner Null- bzw. Mittelstellung.

Category: Z-E7015S faq

Ist das Fahrzeug mit einem MOST-Soundsystem ausgerüstet, kann unter Umständen beim Ein- und Ausschalten des Verstärkers ein Plopp-Geräusch hörbar sein.

Category: Z-E7015S faq

Das Z-E7015S bietet keine Anbindung an die MFA (Fahrerinfodisplay) und den Bordcomputer des Fahrzeuges.

Category: Z-E7015S faq

Die Lenkradfernbedienungstaste zur Aktivierung der Sprachsteuerung des Porsche Originalgerätes wird nicht unterstützt, um die Sprachsteuerungsfunktion des Z-E7015S zu aktivieren.

Category: Z-E7015S faq

Um Fehlfunktionen des Switching-Diversity Antennensystems des Fahrzeuges und einen daraus resultierender schlechten Radioempfang zu vermeiden, müssen Sie vor der Installation des Gerätes den negativen Pol der Fahrzeugbatterie für mindestens 15min. abhängen.

Verbinden Sie während der Installation den schwarzen Antennenstecker mit dem Z-E7015S und stellen Sie sicher, dass das mit „P.ANT“ markierte Kabel korrekt im Kabelbaum verbunden ist.

Machen Sie abschliessend eine Funktionsprüfung, indem Sie mehrere Sender (auch schwächere Sender) suchen, abspeichern und eine kurze Hörprobe vornehmen.

Category: Z-E7015S faq

Einige Fahrzeuge sind mit einer an der Gerätefront befindlichen SOS-Taste und/oder einem externen CD/DVD-Wechsler ausgestattet, die nach der Installation des Z-E7015S nicht mehr genutzt werden können.

Category: Z-E7015S faq

AW: Um Ihr Gerät stets auf dem neusten technischen Stand zu halten, bietet Zenec in regelmäßigen Zeitabständen Softwareupdates auf der ZENEC Homepage an. Solche Updates sind sinnvoll, um geräteseitig vorhandene Funktionen zu verbessern und auch um Software Fehler zu bereinigen. Software Updates für ihr Gerät können Sie im Support Bereich der ZENEC Homepage unter der Rubrik „Support > Software Updates“ herunterladen. Je nach Gerätemodell finden Sie MainSystem Software Updates, oder auch Updates für die Gracenote Datenbank und für Bluetooth. Um Schäden am Gerät zu vermeiden, muss die Installationsanleitung des jeweiligen Updates exakt befolgt werden.

Laden Sie keine Software Pakete egal welcher Art von Drittherstellern oder sonstigen unbekannten Quellen aus dem Internet. Sie riskieren damit einen Gerätetotalausfall (z.B. „zerschossene Betriebssoftware“). Instandsetzungen von Geräten durch falsch programmierte Fremdsoftware sind meistens zeitaufwendig und damit unweigerlich auch teuer. Schäden die durch das Aufspielen von Fremdsoftware entstanden sind, setzen sämtliche Garantieleistungen ausser Kraft.

Navigationssoftware Updates, zusätzlichen Add-On Content und eine 30 Tage Kartengarantie erhalten Sie auf https://zenec.naviextras.com

Category: Z-E7015S faq

AW: Über das analoge (RDS basierte) TMC System werden Staumeldungen der Verkehrsbehörden an das interne Navigationssystem weitergeleitet. Dadurch kann das Navigationssystem Umfahrungen bzw. Verkehrsflussinformationen errechnen und anbieten. Diese Funktion ist werksseitig ohne weiteres zutun aktiv.

Es existieren länderbasierte Bezahldienste (vormals „TMC Pro“) welche durch andere Datenlieferanten genauere Verkehrsinfos anbieten können. Durch den Bezahlcharakter ist oft die Frequenz der Staumeldungen und deren Aktualität besser. Um einen privaten TMC Datendienst zu erwerben, loggen Sie sich auf Naviextras ein um eine Übersicht der für ihren Standort verfügbaren Dienste zu erhalten: https://zenec.naviextras.com

Category: Z-E7015S faq

AW: Beachten Sie, dass wir für West- und Osteuropa das digitale Kartenmaterial der Firma TomTom (ehemals Tele Atlas) verwenden. Leider kann es vorkommen, dass Kartenmaterial an bestimmten Orten/Kreuzungen bzw. neuen Streckenabschnitten alt oder fehlerhaft ist und ihr Navigationssystem falsche Routen-Anweisungen errechnet. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Supportseite von TomTom / Tele Atlas, damit dieser Fehler aufgenommen und direkt durch den Datendienstleister behoben werden kann. Kartenfehler können unter nachfolgendem Link gemeldet werden: mapinsight.teleatlas.com/mapfeedback/index.php

Category: Z-E7015S faq

AW: Um die ZENEC Geräte gegen Unterspannung und dadurch auftretende Fehlfunktionen oder gar Schäden an der Elektronik zu schützen, enthält jedes Gerät eine Spannungsüberwachsungsfunktion, welche automatisch Einbrüche und Unterspannung erkennt. Falls z.B. die Batteriespannung beim Motorstartvorgang 9V unterschreitet, erzwingt das Gerät einen Neustart um über stabilere Bordspannung alle Funktionsmodule korrekt zu initialisieren und die relevanten Softwareprogramme fehlerfrei zu laden. Es handelt sich also um einen Schutzmechanismus und nicht einen Gerätefehler.

Sollte das Gerät öfters einen Geräteneustart erzwingen, wenden Sie sich an Ihren autorisierten ZENEC Fachhändler oder eine KFZ Werkstatt, welche den Batteriezustand, die entsprechenden Kabelverbindungen einschl. der korrekten Anbringung der Batteriepolklemmen überprüfen sollte.

Category: Z-E7015S faq

AW: Der SD-Kartenleser an der Vorderseite des Z-E7015S ist ausschließlich für den Betrieb der Navigations-SD-Karte vorgesehen. Vermeiden Sie das Entfernen der Navi SD-Karte, wenn sich das Gerät im Navigationsmodus befindet. Eine Verwendung des SD-Karten Slots an der Gerätefront für das Abspielen von Musik oder Videodateien ist nicht vorgesehen und daher auch nicht möglich.

Category: Z-E7015S faq

AW: Es kann vorkommen, dass sich je nach Belegung des USB Hubs mit Datenträgern die Laufwerksbezeichnung ändert, da die Laufwerksadresse vom Gerät dynamisch vergeben wird.

Falls Sie mit den verwendeten USB Sticks Wiedergabeprobleme haben, stellen Sie sicher dass der USB Datenträger korrekt formatiert ist. Hierbei ist folgendes zu beachten: Unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 haben Sie die Möglichkeit einer Schnellformatierung oder Vollformatierung. Bei Problemen mit dem Datenträger empfiehlt sich eine Vollformatierung. Es ist dabei zu beachten, dass der Haken für Schnellformatierung im Formatierungsmenu nicht gesetzt wird. Als Dateisystem muss FAT32 ausgewählt werden. NTFS, HPFS und auch EXTFAT werden nicht unterstützt.

Category: Z-E7015S faq

AW: Es kann vorkommen, dass das Dateisystem des Datenträgers beschädigt ist, oder dass die Formatierung eines Datenträgers durch Schreibzyklen verloren geht. Die Ursachen hierfür können unterschiedlicher Art sein, wie z.B. Gebrauch oder Lagerung des Datenträgers, sowie auch Probleme bei der Erstformatierung eines Datenträgers.

In diesen Fällen müssen Sie den Datenträger erneut formatieren. Info: Werden Datenträger nach dem Formatieren weiterhin vom Gerät nicht erkannt, kann es an einer Inkompatibilität des Datenträger-Controller-Chips liegen. In so einem Fall sollten Sie einen anderen Datenträger eines anderen Herstellers verwenden.

Category: Z-E7015S faq

 

AW: Formatieren Sie den USB Datenträger, den Sie verwenden möchten mit FAT32 – vor Gebrauch. Zenec empfiehlt grundsätzlich, nur qualitativ hochwertige USB Sticks zu verwenden. Beachten Sie bitte die Angaben in den Gerätehauptmerkmalen für die zulässigen Speichergrössen. Beachten Sie ausserdem, dass der USB Anschluss am Gerät für eine Stromaufnahme von max. 400 mA ausgelegt ist. Da externe Festplatten meist höhere Betriebsströme aufweisen, raten wir von der Verwendung ab. Weiterführende Info zu USB und MP3 Wiedergabeproblemen finden Sie hier:
USB – Hilfe bei Wiedergabeproblemen

Category: Z-E7015S faq

footer-1110x18