Die Helligkeit des TFT Bildschirms meines Z-E3756 zu hell / zu dunkel. Ich fahre mit Tagfahrlicht

AW: Der Z-E3756 hat in den Geräteeinstellungen zwei frei wählbare Modi für die Steuerung der automatischen Bildhelligkeit. Gehen Sie am Gerät auf: Einstellungen > TFT Konfiguration > TFT Einstellungen > „Fahrzeug“ oder „Navi“.

Ab Werk steht diese Auswahl auf „Fahrzeug“ was bedeutet, dass das Gerät den Bildschirm dimmt, sobald das Abblend- oder Fernlicht am Fahrzeug aktiviert ist. Zur Bildschirm Helligkeits-Steuerung bei der Einstellung „Fahrzeug“ wird das „Illu-Signal“ am ISO-Stecker genutzt. Tagfahrlicht an mit „Fahrzeug“ bei der TFT Einstellung bedeutet gedimmter Bildschirm.

Nutzer die mit Tagfahrlicht unterwegs sind, sollten die Einstellung auf „Navi“ setzen“, sodass die Bildhelligkeit von der Tag/Nacht Zeitzone gesteuert wird. Hinweis: Die Einstellung „Navi“ startet auch tagsüber im Nachtmodus bis ein aktuelles Zeitsignal für die Synchronisation der Geräte Master-Clock via GPS anliegt. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.