USB/SD-Datenträger werden nicht erkannt, auch nach erfolgreichem Formatier Vorgang?

Es kann vorkommen, dass das Dateisystem Ihres Speichermediums beschädigt ist: durch häufige Schreib- / Wiederschreibzyklen, unangemessene Verwendung (einschließlich Speicher), Fehler beim ersten Format oder aus anderen Gründen.
Das Windows-Betriebssystem bietet beispielsweise zwei verschiedene Formatierungsmöglichkeiten: Schnellformatierung und Vollformatierung. In solchen Problemfällen ist es ratsam, eine volle Formatierung mit FAT32 als Dateisystem durchzuführen.
Hinweis: Wenn Ihr Datenträger auch nach dem vollständigen Formatieren immer noch nicht erkannt wird, kann dies auf eine Inkompatibilität der Datenträger-Controller-ICs zurückzuführen sein. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Marke / einem anderen Hersteller.