Warum ist das Navigationspaket von ZENEC für den Z-N326 nicht im Setumfang enthalten?

AW: Hauptsächlich um den Kunden eine Wahl nach eigener Nutzungstiefe zu geben. Je nach persönlichem Anspruch kann es ausreichend sein, die Smartphone eigenen Kartendienst-Apps (Google Maps, iOS Maps) via ZENEC Smartlink Direct Funktion an das gerät anzubinden und für die sporadische Routenführung zu nutzen. Wer jedoch ein Navigationssystem mit eher professionellem Nutzungscharakter erwartet und höhere Ansprüche an die Komfortfunktionen der Navigationsslösung stellt, kommt um das für den Z-N326 entwickelte Navigationspaket Z-N326-SDFEU nicht herum.